Ladezeiten optimieren – Bilder im Artikel

Eingetragen bei: Wordpress | 0

Jeder Blog lebt von den darin vorhandenen Texten und Bildern. Da In einigen Themengebieten wie Modeblogs, Tachnikblogs oder Rezeptblogs mehr Bilder zur Veranschaulichung benötigt werden, kann dies die Ladezeiten der einzelnen Seiten stark beeinflussen.

Da alle Bilder in einem Beitrag beim Öffnen der Seite sofort geladen werden, kommt es bei vielen Inhalten zu höheren Ladezeiten. Dieses Problem lässt sich aber mit dem Plugin Crazy Lazy beheben.

Nach der Installation des Plugins werden alle Bilder erst dann nachgeladen, wenn sie sich nach dem Scrollen des Artikels im Sichtbaren Bereich befinden. Es wird also erst der Bereich geladen, der sofort sichtbar ist und danach die Positionen, die nur mit dem Scrollen zu erreichen sind.

Berücksichtigt werden mit diesem Plugin alle Dateien, die über die Mediathek eingebunden werden, sowie das Artikelbild selbst.

Diese simple Aufteilung kann einen großen Teil der Ladezeiten einsparen und den Inhalt schneller zur Verfügung stellen.

Das Plugin kann hier direkt von WordPress heruntergeladen werden.

Hinterlasse einen Kommentar

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg