Blogeinnahmen Juli 2014

Eingetragen bei: Blogeinnahmen | 1

Geld mit DomainboostingNachdem es im Monat Juni nicht wirklich viele Blogeinnahmen gab, kann ich mich über den Juli nicht beschweren. Mittlerweile arbeite ich nicht nur mit bezahlten Artikeln oder Direktvermarktung, sondern setze auch auf kleinere “Dienstleistungen” im Bereich der Programmierung oder im Bereich WordPress. Als gute Einnahmequelle haben sich Bloggerjobs und Ebay – Kleinanzeigen bewiesen.

Woran es nun letztendlich lag, dass es im Juni weniger Blogeinnahmen gab, ist schwer zu sagen. Es war WM, es war warm. Eventuell gab es einfach nur ein Sommerloch. Einige von euch haben dieses ja erfolgreich gemeistert.

 

Kommen wir jetzt zu dem, was ich mit meinem Blog verdient habe.:

Domainboosting:

Domainboosting ist ja bei mir im Blog recht neu. Verdient habe ich mit dieser Plattform im vorletzten Monat und diesen Monat 35 €. Plus für diesen Anbieter ist die Auszahlung. Man kann dort sofort auszauheln lassen, wenn Geld auf dem Konto vorhanden ist. Braucht also nicht bis zum Ende des Monats warten.

Rankseller:

Rankseller ist seit Anfang an dabei. Selten gibt es Monate, in denen ich hier nichts verdiene. So auch diesen Monat. Hier konnte ich im Juli 50 € mit dem Schreiben von bezahlten Artikeln verdienen. Auszahlungen kommen immer pünktlich und es gab noch nie Probleme.

Kleinanzeigen und Co. 

Mit Ebay – Kleinanzeigen und kleineren Arbeiten an verschiedenen Blogs und Internetseiten konnte ich 125 € einnehmen.

Macht also Einnahmen von 210 € im Monat Juli

 

 

 

Eine Antwort

  1. […] Nach oben ging es dagegen bei blogger-tipps.de. […]

Hinterlasse einen Kommentar

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg